Mittwoch, 2. Mai 2018

Jumpsuit aus Shirt + Hose

Ich mache dieses Jahr beim MeMadeMay mit.
Auf meinem Instagram Account zeige ich täglich meine Outfits.
Hier geht´s lang
____________________________________________

Jetzt zum MeMadeMittwoch und meinem Urlaubsoutfit.

Für den Sommer 2018 habe ich mir mal wieder einen Fake-Jumpsuit 
genäht, das heißt, dass er aus 2 Teilen besteht.

 Jumpsuit aus Jersey
Die Hose ist nach dem Schnitt 'loose fit' aus der Ottobre und das Shirt habe
ich nach eigenem Schnitt genäht. 
Eigener Schnitt heißt in dem Fall, nach meinen Maßen, mit denen ich im letzten Sommer in dem Kurs Schnitttechniken  einen Grundschnitt 
für mich konstruiert habe.

Fake-Jumpsuit 

Da sitzt der Brustabnäher auch da, wo er hin gehört.
Gerade bei weiten Shirts liegt der Stoff einfach besser. Es entstehen 
(fast) keine unschönen Falten an den Seiten.
Aus diesem Grundschnitt wird jeder weitere Schnitt erarbeitet,
d.h. den Grundschnitt kopieren und mit der Kopie weiter arbeiten.

 Longshirt nach eigenem Schnitt
Ich kann diesen Kurs wirklich empfehlen und er findet auch
in diesem Sommer statt. *Klick*
Das Longshirt ist ebenfalls nach diesem Grundschnitt.

 Jersey blau-weiß

Die Fotos haben wir im April in unserem Urlaub in Malaga gemacht.


Hose:
Schnitt: loose fit aus Ottobre 2/2015

Shirt:
Schnitt: eigener
Stoff: mittelschwerer Viskosejersey (gekauft auf der Creativa)

verlinkt: AWS


Kommentare:

  1. Als Nicht-Fan von Overalls finde ich deinen Zweiteiler die weitaus bessere Wahl; toller Look und schöner Stoff.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Fake Jumpsuits sind die einzige Art wie man Jumpsuits tragen kann und diese dann auch praktisch sind. Das es kein Einteiler ist erkennt man gar nicht auf den Bilder und das Set steht dir auch ausgezeichnet.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt Dein Fake- Jumpsuit auch sehr gut. Den Hosenschnitt muss ich mir genauer anschauen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder! Auch ich finde diese Zweiteiler- Lösung toll!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr hübscher Zweiteiler. Ich liebe auch die Bilder, da kommt direkt Urlaubsstimmung auf, ein luftiger Anzug am luftigen Strand, hach!

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee den Jumpsuit als Zweiteiler zu nähen. Wirkt zusammen superschön und ist auch noch einzeln zu kombinieren. Was will man mehr.
    Sehr hübsch. Und das Shirt nach eigenem Grundschnitt ist natürlich top. Da passt einfach alles.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen