Dienstag, 14. November 2017

mit neuer Reisetasche zur BLOGST


Am letzten Wochenende war ich zum ersten Mal auf einer Bloggerkonferenz,
auf der BLOGST.


Das war für mich ein Grund mir im Vorfeld eine Reisetasche zu nähen.
In der Burdastyle 12/2010 hatte ich irgendwann mal einen guten Schnitt 
gesehen und danach habe ich genäht.
Die Maße finde ich sehr gut, es passen genug Klamotten für
ein Wochenende rein. Den Reißverschluss nach Anleitung einzunähen
war mir zu kompliziert beschrieben, und so habe ich ihn vernäht, wie 
  schon bei kleineren Taschen.


Die Konferenz hat mir gut gefallen. Es herrschte  die ganze Zeit eine 
angenehme lockere fröhliche Stimmung. 
Ich habe viele nette und interessante Bloggerinnen kennengelernt. 
Blogger waren kaum zu sehen. 
Ich würde sagen, dass ca. 90 % der Teilnehmer weiblich waren.
Das Pausenprogramm war auch auf diese abgestimmt.
Man konnte Schneekugeln und Badekugeln mit Glitzer basteln.
Wer das nicht wollte, konnte bei reichlich leckerem Kaffee und süßen
Kleinigkeiten quatschen.


Der Großteil des Tages war mit Programm gefüllt.
Interessante Vorträge und einige Workshops, diese fanden leider zeitgleich statt,
so dass man sich entscheiden musste. Was gar nicht so leicht war,
weil mich mehrere Sachen interessiert hätten. 


Tasche:
Schnitt: Burdastyle 12/2010
Stoff: Stoff + Stil

verlinkt: 


1 Kommentar:

  1. Liebe Ina,

    schön dass Du dabei warst und vielen Dank deinen Beitrag!

    Hoffentlich bis 2018 ;-)

    Liebe Grüsse Claretti

    AntwortenLöschen