Mittwoch, 15. März 2017

Blazer & Shirt


Manchmal kommt es anders als man denkt.
Den hellblauen Jersey habe ich im Netz bestellt, 
und als ich den das erste mal sah, war ich nicht sehr begeistert.
Viel heller als gedacht. "Was kann ich damit anfangen?!"


Ich kaufe meine Stoffe gerne auf dem Stoffmarkt oder in Läden in Wohnortnähe.
Doch auch immer mal wieder im Netz, und dann erlebe ich manchmal
halt eine solche Überraschung, dass Vorstellung und Wirklichkeit nicht 
übereinstimmen.


Beim Blick in meinen Schrank habe ich festgestellt, dass ich nix zum Anziehen habe 
ich unbedingt einige einfarbige Sachen zum Kombinieren brauche.
Da fiel mir wieder das Schnittmuster vom everyday basic aus der Ottobre ein,
das ich schon einmal in 'auffällig' genäht hatte. *klick*


Als erstes habe ich einen schwarzen Blazer genäht. (Noch nicht fotografiert)
Schwarz kann man immer brauchen, doch es ist nicht sehr frühlingshaft.
Also probierte ich dann doch den hellblauen Jersey aus.
(Auch dachte ich, der Reverskragen würde mir beim Nähen leichter fallen, wenn ich
ihn direkt nochmal mache. Leider war auch der zweite ein Gefriemel!)


Der gefällt mir zu meiner Überraschung als Blazer richtig gut!
Hoffentlich werden die Hände bald etwas brauner ;)
Das Shirt ist wieder nach dem Schnitt Kaschi, 
wie *hier* schon gezeigt. Der gestreifte Jersey ist vom Stoffmarkt.


Blazer:
Schnitt: everyday basic Ottobre 2/2014 Gr. 38
Stoff: Jersey hellblau
Shirt:
Schnitt: Kaschi Gr. 38
Stoff: Jersey blau-schwarz gestreift


verlinkt: memademittwoch


Kommentare:

  1. Der Blazer ist richtig klasse geworden und passt perfekt zum Shirt.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein schöner Blazer-Schnitt! Und die Farbe finde ich voll Frühlingsschön! Und mit Jeans und dem Shirt sieht das gut aus. Insofern war das vielleicht gut, dass die Farbe anders ist, als du dachtest?
    Viele Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden der Blazer, ein tolles Frühlingsteil, steht auch noch auf meiner imaginären to-Do Liste...

    Liebe Grüße
    Rock Gerda

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Und die Passform ist ja einfach perfekt. Die Farbwahl finde ich auch klasse. Der Frühling kann also kommen :))
    Lieben Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar! Der Blazer sieht klasse aus, der helle Stoff hat seine perfekt Bestimmung gefunden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Deinen Blazer finde ich richtig toll - die Farbe macht total Lust auf Frühling und lässt sich wirklich gut kombinieren! Eine super Wahl für den Stoff :)

    Viele Grüße von Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus - ja und das mit den Farben kenne ich auch. Der Bilschirm zeigt leider nicht immer was dann Wirklichkeit ist ;).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Sweat- und Jerseyblazer sind doch die bequemsten.
    Und die Farbe perfekt für den Frühling <3
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Auf der Suche nach einem schönen Blazerschnitt bin ich bei dir fündig geworden, vielen Dank. Der Blazer und der Schnitt sind toll. Den kann ich mir in vielen verschiedenen Stoffen vorstellen. Ein bequemer Klassiker.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Der Schnitt für diesen Blazer ist wie für dich gemacht. Und dieses hellblau dazu ist einfach genial. Steht dir richtig richtig gut.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen